Entdecke die Besetzung von Kevin – Allein zu Haus

Entdecke die Besetzung von Kevin – Allein zu Haus

„Kevin – Allein zu Haus“ ist seit 1990 ein Hit zu Weihnachten. Er hat viele Fans gewonnen. Die Story folgt Kevin McCallister, der von seiner Familie vergessen wird. Macaulay Culkin spielt Kevin und wurde so ein bekannter Kinderdarsteller der 90er.

Kevin verteidigt sein Zuhause gegen zwei Einbrecher. Das ist voller Humor und Spannung.

Catherine O’Hara spielt Kevins Mutter Kate. John Heard ist Kevins Vater, Peter. Zusammen machten sie die Elternschaft in diesem Film echt.

☝️ Das wichtigste zusammengefasst

  • „Kevin – Allein zu Haus“ ist seit 1990 ein beliebter Weihnachtsfilm.
  • Macaulay Culkin wurde durch seine Rolle als Kevin McCallister weltberühmt.
  • Catherine O’Hara und John Heard spielten Kevins Eltern im Film.
  • Kevin muss sein Haus gegen zwei tollpatschige Einbrecher verteidigen.
  • Der Film begeistert mit seiner charmanten Besetzung und liebenswerten Geschichte.

Hauptdarsteller und ihre Rollen

„Kevin – Allein zu Haus“ ist ein bekannter Kultfilm. Seit langer Zeit lieben Fans die Schauspieler und ihre Rollen. So entstand eine Weihnachtskomödie, die jeder kennt und mag.

Macaulay Culkin als Kevin McCallister

Macaulay Culkin wurde berühmt durch Kevin McCallister. Er zeigte, wie ein Kind alleine zu Hause zurechtkommt. Seine Rolle hat den Film unvergesslich gemacht.

Joe Pesci als Harry Lime

Joe Pesci spielte Harry Lime, einen lustigen Einbrecher. Seine Komik hat alle zum Lachen gebracht. Niemand wird jemals Harry Lime vergessen.

Daniel Stern als Marv Merchants

Daniel Stern spielte Marv, den tollpatschigen Komplizen. Seine lustige Art machte jeden froh. Sein Talent ist Teil des Erfolgs der Komödie.

Catherine O’Hara als Kate McCallister

Kate McCallister vermisste beinahe Weihnachten mit ihrer Familie. Catherine O’Hara gab dieser Rolle Leben. Sie berührte die Herzen aller mit ihrer Mutterrolle.

John Heard als Peter McCallister

Peter McCallister war der Vater, der alles regelte. John Heard brachte Ruhe in die Familie. Sein Beitrag machte den Film zu einem echten Weihnachtsklassiker.

  1. Macaulay Culkin als Kevin McCallister
  2. Joe Pesci als Harry Lime
  3. Daniel Stern als Marv Merchants
  4. Catherine O’Hara als Kate McCallister
  5. John Heard als Peter McCallister

Jeder Schauspieler trug dazu bei, den Film groß zu machen. Das Zusammenspiel machte die Komödie so bekannt. Es ist eine der beliebtesten Weihnachtsgeschichten überhaupt.

Der Regisseur und das Drehbuch

„Kevin – Allein zu Haus“ wurde von Chris Columbus inszeniert. Er ist ein bekannter Regisseur. Sein Können zeigt sich in diesem Klassiker, besonders in den Details.

Regisseur: Chris Columbus

Chris Columbus liebt es, rührende und witzige Filme zu machen. In „Kevin – Allein zu Haus“ zeigt sich sein Sinn für die perfekte Zeit und den richtigen Aufbau der Figuren. So wird der Film unvergesslich.

Drehbuchautor: John Hughes

Das Skript für diesen Film schrieb John Hughes. Er war nicht nur Autor, sondern auch Produzent. Diese Geschichte ist hoch bewertet. Hughes schreibt mit einer einzigartigen Mischung aus Humor und Ernst.

Auch interessant:  Besetzung von Bridgerton – Treffe die Stars!
PositionNameBeitrag zum Film
RegisseurChris ColumbusLeitung der gesamten Filmproduktion, Regie
DrehbuchautorJohn HughesDrehbuch und Produktion
BewertungenIMDBHohe Punktzahlen und positive Kritiken

Wichtige Nebendarsteller

Die Nebendarsteller in „Kevin – Allein zu Haus“ sind wie ein Würzezusatz. Sie machen den Film reichhaltiger. Sie fügen tiefe Gefühle und spannende Wendungen hinzu.

Roberts Blossom als der alte Marley

Roberts Blossom ist der geheimnisvolle Nachbar, Marley. Anfangs erschreckt uns, wird er später ein Held. Diese Entwicklung macht den Film besonders.

Angela Goethals als Linnie McCallister

Angela Goethals als Linnie bringt Leben in Kevins Zuhause. Sie zeigt typische Geschwisterstreitereien. So entsteht ein lebendiges Familienbild auf der Leinwand.

Gerry Bamman als Onkel Frank

Gerry Bamman spielt Onkel Frank mit viel Witz. Er ist frech und manchmal bissig. Sein Auftritt sorgt für viele Lacher im Film.

John Candy als Gus Polinski

John Candys Rolle als Gus Polinski vergisst man nie. Er ist ein lustiger Polka-König. Seine herzliche Art macht ihn zum Sympathieträger des Films.

NebendarstellerRolle
Roberts BlossomDer alte Marley
Angela GoethalsLinnie McCallister
Gerry BammanOnkel Frank
John CandyGus Polinski

Filmcrew und Produktion

Bei „Kevin – Allein zu Haus“ arbeitete ein begabtes Team im Hintergrund. Sie brachten ihr Wissen ein, um den Film auf ein hohes Niveau zu heben. Die Produktion steuerte ein erfahrenes Team, um jede Szene perfekt zu machen.

Kameramann: Julio Macat

Julio Macat, der Kameramann, fing die Szenen perfekt ein. Er sorgte dafür, dass die lustigen und warmen Momente im Film gut rüberkamen. Seine Arbeit machte den Film unverwechselbar.

Schnitt: Raja Gosnell

Raja Gosnells Schneidearbeit machte den Film flüssig und spannend. Seine Editierfähigkeiten hielten die Zuschauer am Bildschirm fest, indem sie Spannung und Komik betonten.

Produzent: John Hughes

John Hughes, als Produzent, lieferte nicht nur gute Arbeit bei der Produktion. Er barg auch viele kreative Ideen in sich. Hughes‘ Hingabe zum Projekt half dabei, den Film international erfolgreich zu machen.

Kostümdesigner: Jay Hurley

Jay Hurley entwarf die Outfits, die die Figuren lebendig wirken ließen. Seine Ideen machten die Charaktere echt und attraktiv. So half er, die Welt des Films zum Leben zu erwecken.

RolleName
KameramannJulio Macat
SchnittRaja Gosnell
ProduzentJohn Hughes
KostümdesignerJay Hurley

Soundtrack und Musik

Der Soundtrack von „Kevin – Allein zu Haus“ ist weltberühmt. Er macht den Film noch besser. John Williams hat die Musik dazu geschrieben. Er ist sehr bekannt für seine Film-Musik.

Komponist: John Williams

John Williams hat viele bekannte Soundtracks gemacht. Seine Musik für „Kevin – Allein zu Haus“ ist besonders toll. Sie bringt die Weihnachtsstimmung perfekt rüber.

Auch interessant:  Besetzung von The Big Bang Theory: Alle Stars

Seine Musik macht den Film unvergesslich. Williams‘ Lieder bringen viele Menschen in Weihnachtslaune. So wird der Film ein echter Klassiker.

Soundtrack-Mitwirken: Leslie Bricusse Yelmo

Leslie Bricusse Yelmo hat auch an der Musik mitgearbeitet. Seine Lieder sind emotional und perfekt für die Feiertage. Zusammen mit John Williams haben sie tolle Songs für den Film erschaffen.

KomponistBeitrag zum Soundtrack
John WilliamsHauptkomponist, Filmmusik
Leslie Bricusse YelmoMitwirkender, Ergänzende Musik

Die Arbeit von John Williams und Leslie Bricusse Yelmo war entscheidend. Ihr Soundtrack bringt die tolle Stimmung des Films perfekt rüber. Er hat den Film zu einem Lieblingsstück bei vielen gemacht.

Trivia und interessante Fakten

Der Klassiker „Kevin – Allein zu Haus“ hat viele faszinierende Trivia und Fakten. Diese Anekdoten und geheimen Details werden jeden Fan begeistern.

Inspirationen und Anspielungen

„Der dritte Mann“ war eine wichtige Inspiration für den Film. Die Musik und ein paar Szenen erinnern an diesen Klassiker. Diese Hinweise machen den Film noch interessanter.

Set-Geheimnisse

Es gibt faszinierende Geheimnisse vom Set von „Kevin – Allein zu Haus“. Wussten Sie, dass die Tarantel-Szene echt war? Viele solcher Details zeigen, wie viel Liebe in die Produktion geflossen ist.

Während des Drehs gab es unvergessliche Momente. Regisseur Chris Columbus ließ Familienmitglieder kurze Auftritte haben. Diese zusätzlichen Geschichten machen den Film noch einzigartiger für Fans.

Spätere Karrieren der Darsteller

„Kevin – Allein zu Haus“ brachte seinen Darstellern großen Erfolg. Nach dem Film gingen sie unterschiedliche Wege. Einige blieben dem Schauspiel treu, andere probierten Neues aus.

Macaulay Culkin’s weiteres Leben

Der Kinderstar Macaulay Culkin durchmachte viele Höhen und Tiefen. Er fand aber wieder zurück ins Rampenlicht. Heute nimmt er oft an neuen Projekten teil.

Joe Pesci als Musiker

Joe Pesci, der Harry Lime spielte, blieb bei der Schauspielerei und Musik. Seine Stimme und sein Stil machten ihn auch in der Musikszene bekannt.

Daniel Sterns Serienauftritte

Nach „Kevin – Allein zu Haus“ hatte Daniel Stern eine erfolgreiche TV-Karriere. Er war in vielen seriellen Hits zu sehen. So erweiterte er seinen schauspielerischen Horizont.

Catherine O’Hara als Synchronsprecherin

Kate McCallister, gespielt von Catherine O’Hara, zeigte vielseitiges Talent. Neben der Kamera lieh sie animierten Charakteren ihre Stimme. So wurde sie eine gefeierte Synchronsprecherin.

Die bekanntesten Rollen der Schauspieler

Die Schauspieler aus dem Film „Kevin – Allein zu Haus“ lagen auch in anderen wichtigen Werken im Rampenlicht. Ihre Rollen halfen, ihre Karrieren zu formen.

Macaulay Culkin in „Richie Rich“

Macaulay Culkin ist berühmt für Kevin McCallister. Aber seine Rolle als Richie Rich zeigte eine andere Seite. Sie machte ihn noch bekannter bei einem großen Publikum.

Joe Pesci in „Goodfellas“

Joe Pesci glänzte als Harry Lime, der tollpatschige Einbrecher. Seine Rolle in „Goodfellas“ zeigte, wie vielseitig er ist. Als Tommy DeVito hat er viele Fans gewonnen.

Auch interessant:  Besetzung von Gossip Girl: Die Stars der Gossip-Serie

Catherine O’Hara in „A Series of Unfortunate Events“

Catherine O’Hara war in „Kevin – Allein zu Haus“ ein Hit. In „A Series of Unfortunate Events“ zog sie mit ihrer Rolle als Dr. Georgina Orwell alle in ihren Bann. Kritiker und Zuschauer liebten ihre Leistung.

Besetzung von Kevin – Allein zu Haus und deren Synchronsprecher

Die deutschen Stimmen im Film „Kevin – Allein zu Haus“ machten ihn besonders. Sie fügten einen einzigartigen Charme hinzu. So wurde der Film für die Deutschen unvergesslich. Die Synchronsprecher haben die Charaktere lebendig werden lassen.

Gabor Gomberg als Kevin McCallister

Gabor Gomberg gab Kevin McCallister seine Stimme. Er zeigte Kevins kindliche Seite und zugleich sein Mut sehr gut.

Mogens von Gadow als Harry Lime

Die Rolle des Harry Lime spielte Mogens von Gadow. Er machte Harry mit Witz und Gefahr interessant.

Michael Schwarzmaier als Marv Merchants

Marv Merchants Stimme war Michael Schwarzmaier. Er brachte Marvs komische Seite gut zum Ausdruck.

Elmar Wepper als Peter McCallister

Peter McCallister wurde von Elmar Wepper gesprochen. Er zeigte die Sorge und Verzweiflung des Vaters sehr glaubhaft.

Christina Hoeltel als Kate McCallister

Christina Hoeltel sprach Kate McCallister. Sie brachte Kates Wärme und Stärke sehr gut rüber.

Christian Marschall als der alte Marley

Der alte Marley bekam seine Stimme von Christian Marschall. Dadurch wirkte Marley mächtig und freundlich zugleich.

Die bahnbrechenden Synchronsprecher und ihre Charaktere sind hier aufgelistet:

CharakterOriginal-DarstellerSynchronsprecher
Kevin McCallisterMacaulay CulkinGabor Gomberg
Harry LimeJoe PesciMogens von Gadow
Marv MerchantsDaniel SternMichael Schwarzmaier
Peter McCallisterJohn HeardElmar Wepper
Kate McCallisterCatherine O’HaraChristina Hoeltel
Der alte MarleyRoberts BlossomChristian Marschall

Fazit

Denkst du an Weihnachtsfilme, ist „Kevin – Allein zu Haus“ sofort präsent. Seit 1990 erobert dieser Kultfilm Herzen. Mit Witz und Wärme bietet er ein perfektes Familienerlebnis.

Macaulay Culkin als Kevin McCallister vereint die Besetzung. Seine Abenteuer begeistern Jung und Alt. Die Einbrecher Harry und Marv sowie Kevins Eltern sorgen für viele Lacher.

Chris Columbus führte Regie und John Hughes schrieb das Drehbuch. Der Film beeindruckt mit Details wie dem Soundtrack von John Williams. Ein wahrer Klassiker, der Humor und Wärme vermittelt.

Vielleicht schaust du „Kevin – Allein zu Haus“ jedes Jahr. Er erinnert an schöne Weihnachtsmomente. Dieser Film verbindet Generationen und ist ein Must-have für Weihnachten.

FAQ

Wer spielte die Hauptrolle in „Kevin – Allein zu Haus“?

Macaulay Culkin spielte die Hauptrolle. Er war Kevin McCallister.

Wer sind die zwei Einbrecher in „Kevin – Allein zu Haus“?

Joe Pesci und Daniel Stern waren die Einbrecher. Sie spielten Harry Lime und Marv Merchants.

Wer war der Regisseur von „Kevin – Allein zu Haus“?

Chris Columbus hat bei diesem Film Regie geführt.

Wer schrieb das Drehbuch für „Kevin – Allein zu Haus“?

John Hughes war der Drehbuchautor. Er war auch Produzent.

Wer komponierte den Soundtrack von „Kevin – Allein zu Haus“?

John Williams schuf den Soundtrack. Er ist ein bekannter Komponist.

Wer waren die deutschen Synchronsprecher in „Kevin – Allein zu Haus“?

Gabor Gomberg sprach für Kevin McCallister. Mogens von Gadow lieh Harry Lime seine Stimme. Michael Schwarzmaier vertonte Marv Merchants. Elmar Wepper synchronisierte Peter McCallister. Christina Hoeltel sprach Kate McCallister. Christian Marschall machte den Ton für den alten Marley.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert