Babylon Berlin – Das sind die Schauspieler

Babylon Berlin – Das sind die Schauspieler

„Babylon Berlin“ ist eine deutsche Kriminal-Fernsehserie, die ab 2017 produziert wurde. Sie entstand in Kooperation mit X Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky und Beta Film. Die Handlung spielt im Berlin des Jahres 1929. Dort spitzen sich politische und soziale Konflikte zu.

Die Serie beleuchtet das Leben von Kommissar Gereon Rath und Stenotypistin Charlotte Ritter. Beide erleben extreme politische und gesellschaftliche Veränderungen. „Babylon Berlin“ zählt mit 40 Millionen Euro Produktionskosten zu den teuersten deutschen Fernsehproduktionen. Zudem ist sie die kostspieligste ihrer Art ohne englische Sprache.

Die Serie zieht durch ihre exzellente Besetzung und Leistungen der Schauspieler alle in ihren Bann. Es ist spannend, die Darsteller und ihre Rollen genauer zu erkunden.

☝️ Das wichtigste zusammengefasst

  • Babylon Berlin war eine Kooperation zwischen X Filme Creative Pool, ARD Degeto, Sky und Beta Film.
  • Die Serie basiert auf dem Leben in Berlin im Jahr 1929 und zeigt extreme politische und gesellschaftliche Spannungen.
  • Mit fast 40 Millionen Euro Budget ist sie die teuerste deutsche Fernsehproduktion und die kostspieligste nicht-englischsprachige Serie.
  • Die Geschichte fokussiert sich auf den Kommissar Gereon Rath und die Stenotypistin Charlotte Ritter.
  • Die Serie bietet tiefgehende Einblicke in eine transformative Ära der deutschen Geschichte.
  • Die Schauspieler von Babylon Berlin tragen maßgeblich zum Erfolg der Serie bei.

Die Hauptdarsteller von Babylon Berlin

Die Serie „Babylon Berlin“ ist voll von interessanten Charakteren. Jeder Charakter hat eine eigene Geschichte. Sie machen das Leben in der Weimarer Republik realistisch.

Die Schauspieler zeigen großes Können. Sie bringen ihre Rollen lebendig rüber. So wird die Serie zu einem echten Highlight.

Gereon Rath – Volker Bruch

Volker Bruch spielt den Kommissar Gereon Rath. Dieser ist sehr mutig, aber auch voller Sorgen. Seine Suche nach der Wahrheit macht die Serie spannend.

Bruchs Spiel zeigt, wie zerrissen sein Charakter ist. Gleichzeitig wirkt er sehr bestimmt. Das ist wirklich beeindruckend.

Charlotte Ritter – Liv Lisa Fries

Liv Lisa Fries ist Charlotte Ritter. Sie ist klug und hat große Ziele. Als Hilfskraft bei der Polizei wird sie in gefährliche Missionen verwickelt.

Fries zeigt, wie hart es für junge Frauen damals war. Dennoch hat Charlotte viel Mut und kämpft für ihre Träume. Das berührt die Zuschauer.

Die Leistung von Bruch und Fries ist wirklich bemerkenswert. Sie tragen viel zur Glaubwürdigkeit der Serie bei. Dank ihrer Arbeit wirkt „Babylon Berlin“ sehr echt und bleibt im Gedächtnis.

CharakterSchauspielerBeschreibung
Gereon RathVolker BruchKommissar aus Köln, der in Berlin ermittelt
Charlotte RitterLiv Lisa FriesStenotypistin im Polizeipräsidium und ambitionierte Ermittlerin

Weitere wichtige Charaktere

Neben den Hauptfiguren spielen auch die Nebenfiguren in „Babylon Berlin“ eine große Rolle. Sie zeigen weitere Seiten der Weimarer Republik durch ihre großartigen Darstellungen.

Auch interessant:  Entdecke die Besetzung von Kevin – Allein zu Haus

Bruno Wolter – Peter Kurth

Peter Kurth bringt Bruno Wolter auf die Bildschirme. Wolter ist ein Kollege von Gereon Rath in Berlin. Er agiert sowohl als Freund als auch als Rivale. Seine Rolle zeigt, wie Polizeiarbeit, Politik und persönliche Probleme miteinander verflochten sind. Dies macht ihn zu einem faszinierenden Teil der besetzung serie Babylon Berlin.

August Benda – Matthias Brandt

Matthias Brandt stellt den September Benda dar. Benda ist der Chef der Preußischen Geheimpolizei. Er unterstützt die Republik. Brandt gibt den schweren Job von Benda realistisch wieder. Dazu gehört das Aufdecken von Verschwörungen. Er zeigt die Bedeutungen der Zeit sehr glaubhaft. So ergänzt er die babylon berlin schauspielerinnen auf beste Weise.

CharakterSchauspielerRolle
Bruno WolterPeter KurthKollege von Rath, zeigt Polizeiarbeit und persönliche Dämonen
August BendaMatthias BrandtLeiter der Preußischen Geheimpolizei, deckt Verschwörungen auf

Besetzung von Babylon Berlin

„Babylon Berlin“ zählt auf eine bunte Gruppe von Schauspielern. Darunter sind etwa Peter Kurth und Matthias Brandt. Auch Leonie Benesch und Lars Eidinger gehören dazu. Sie verleihen dem Berlin der 1920er und 1930er echtes Leben.

Die Besetzung von Babylon Berlin ist nicht zu unterschätzen. Sie geht weit über kleine Rollen hinaus. Diese Schauspieler machten die Serie so erfolgreich. Sie spielten nicht bloß, sie lebten ihre Figuren in einer schwierigen Zeit nach.

Die besondere Magie liegt in den schauspielerischen Fähigkeiten der Damen und Herren. Ihr Talent zieht uns in den Bann. Wir fühlen mit den Figuren mit, dank ihres herausragenden Spiels.

Herausragende Nebenrollen

Die besetzung von babylon berlin ist legendär durch ihre einzigartigen Nebenrollen. Diese Charaktere geben der Serie zusätzliche Tiefe. Jede Figur verbessert die komplexen Geschichten auf ihre Art.

Greta – Leonie Benesch

Leonie Benesch brilliert als Greta, eine Freundin von Charlotte. Ihr Charakter wird in politische Intrigen verwickelt. Dabei zeigt sie beeindruckend die damaligen moralischen Herausforderungen.

Alfred Nyssen – Lars Eidinger

In der Rolle des Alfred Nyssen, bringt Lars Eidinger eine neue Dimension in die Serie. Nyssens Ambitionen und dunklen Geschäfte fügen Babylons Berlin tiefe Spannung hinzu. Seine Figur macht die wirtschaftlichen und politischen Verstrickungen rund um die Ära sichtbar.

S. Sorokino/Nikoros – Severija Janušauskaité

Severija Janušauskaité spielt S. Sorokino/Nikoros, ein mysteriöses Wesen. Ihre Figur spiegelt die vielfältige Kultur und die politischen Herausforderungen der Zeit wider. So bereichert sie die Serie stark.

Auch interessant:  Vollständige Besetzung von Vampire Diaries Entdecken

Die Schauspielerinnen in Babylon Berlin

Die Serie „Babylon Berlin“ wird durch ihre Figuren lebendig. Besonders die weiblichen Charaktere zeigen starke und tiefgründige Lebensgeschichten.

Elisabeth Behnke – Fritzi Haberlandt

Fritzi Haberlandt spielt Elisabeth Behnke mit großer Tiefe. Sie zeigt die Herausforderungen, vor denen Frauen damals standen, auf beeindruckende Weise.

Helga Rath – Hannah Herzsprung

In der Rolle der Helga Rath zeigt Hannah Herzsprung die Schwierigkeiten einer Frau zwischen Familie und Gesellschaft. Ihr Schauspiel macht die Serie noch echter und emotionaler.

Irmgard Benda – Jeanette Hain

Jeanette Hain verleiht Irmgard Benda eine tiefe Menschlichkeit. Ihr Charakter ringt mit politischen und persönlichen Schicksalsschlägen. Das bereichert die Serie enorm.

Jede der Schauspielerinnen von „Babylon Berlin“ bringt viel mehr als Schauspieltalent mit. Sie eröffnen uns Einblicke in das schwierige Leben von Frauen damals. Ihre Rollen sind Schlüssel zum Verstehen der weiblichen Situation in der Weimarer Republik.

Regie und Drehbuch

„Babylon Berlin“ wird von Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten geleitet. Diese kreativen Köpfe haben mit ihren Geschichten und dem Look eine Welt wiederbelebt. Sie zeigen die Zeit der Weimarer Republik in eindrucksvoller Weise.

Tom Tykwer

Tom Tykwer ist ein bekannter Name, durch Filme wie „Das Parfum“ und „Lola rennt.“ Seine Arbeit ist wesentlich für den Erfolg von „Babylon Berlin.“ Als Teil des Teams des *Cast Babylon Berlin* bringt er Tiefe in die Geschichte.

Achim von Borries

Achim von Borries ist auch ein Star im deutschen Kino. Seine Regie- und Drehbucharbeit ist beeindruckend. Zusammen mit Tykwer hilft er, die Geschichte auf beeindruckende Weise zu erzählen.

Henk Handloegten

Henk Handloegten vervollständigt das Team und bereichert die Serie mit seiner Kreativität. Er gibt den Charakteren eine tiefe Note. So bleibt die Serie spannend und faszinierend.

Produktion und Hintergrund

„Babylon Berlin“ ist berühmt für seine historische Genauigkeit. Die Macher investierten viel in das Szenenbild und die Kostüme. Die damalige Zeit wird sehr authentisch dargestellt.
Die Serie ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen X Filme, ARD Degeto, Sky und Beta Film. Dank dieser Kooperation wird die Geschichte lebendig erzählt. Sie begeistert durch ihre Optik und ihren Inhalt.

Das Detail in „Babylon Berlin“ ist beeindruckend. Es hilft, die Zeit der Weimarer Republik realistisch wiederzugeben. Alle Rollen in der Serie sind tiefgründig und gut durchdacht. Die Zusammenarbeit der Partner hat eine Serie hervorgebracht, die in Geschichte und Kunst glänzt.

ProduktionspartnerVerantwortungsbereich
X FilmeSzenenbild und Regie
ARD DegetoKostüme und historische Beratung
SkyFinanzierung und internationale Vermarktung
Beta FilmProduktion und Postproduktion

Die musikalische Untermalung

Die Musik in „Babylon Berlin“ macht die Serie besonders faszinierend. Sie hilft, die richtige Stimmung und Spannung zu erzeugen.

Auch interessant:  Entdecke die Besetzung von The Blacklist!

Johnny Klimek

Johnny Klimek und Tom Tykwer haben die Musik gemacht. Sie haben die tiefgründigen und emotionalen Geschichten mit ihrer Musik betont. Der Soundtrack von Klimek bereichert das Erlebnis in besetzung von Babylon Berlin mit einem speziellen Flair.

Tom Tykwer

Tom Tykwer war nicht nur Regisseur, er war auch ein wichtiger Teil der Musik. Seine Stücke bringen die Geschichte der Serie näher. Die Kombination von Klimeks und Tykwers Musik macht Babylon Berlin einzigartig.

Die Musik in der Serie wurde sehr genau ausgesucht. Sie macht Babylon Berlin lebendig und spannend. Sie bringt die Schauspieler in babylon berlin schauspieler und ihre Rollen noch besser zur Geltung.

Internationale Anerkennung und Ausstrahlung

Nach der ersten Sendung sorgte Babylon Berlin überall für Begeisterung. Sogar in Hollywood wurde es ein Hit, durch HBO wurde es weltberühmt. Die Serie beeindruckte durch ihre Story und die Top-Performance der Schauspielerinnen.

Mit mehr als 35 Ländern, die die Serie zeigten, zeigt sich ihre Beliebtheit. Babylon Berlin wurde zu einem Symbol für großartige, nicht-englische Serien. Diese weltweite Popularität brachte den Darstellerinnen große Anerkennung.

Die Serie ist ein Musterbeispiel für großes Erzählen und Talent. Durch die genaue Darstellung der Geschichte und das Können der Darsteller wurde Babylon Berlin ein Welterfolg.

Hier sind einige Länder, in denen die Serie zu sehen war:

  • USA
  • Großbritannien
  • Frankreich
  • Spanien
  • Italien
  • Japan

Die weltweite Ausstrahlung zeigt, dass gute Geschichten überall Anklang finden. Die Schauspielerinnen von Babylon Berlin spielten eine zentrale Rolle, diesen Erfolg zu erzielen.:UIControlStateNormal

Fazit

Die Serie „Babylon Berlin“ zeigt mehr als nur die Weimarer Republik. Sie öffnet ein Fenster zu dieser Zeit. Und sie präsentiert das Talent der Macher und Schauspieler.

In der Serie spielen viele bekannte Schauspieler. Zum Beispiel Volker Bruch und Liv Lisa Fries. Sie zeigen uns, wie gut deutsches Fernsehen sein kann. Die Geschichten sind tief und echt.

Das Team hinter „Babylon Berlin“ machte alles perfekt. Tom Tykwer und andere Köpfe steckten viel Liebe ins Detail. Diese Serie hat das deutsche Fernsehen verändert. Sie ist ein Meilenstein.

FAQ

Wer spielt die Hauptrolle des Gereon Rath in „Babylon Berlin“?

Die Rolle des Gereon Rath wird von Volker Bruch gespielt.

Welche Schauspielerin spielt Charlotte Ritter?

Liv Lisa Fries spielt Charlotte „Lotte“ Ritter.

Wer sind einige der weiteren wichtigen Charaktere in „Babylon Berlin“?

Andere wichtige Charaktere sind Bruno Wolter, gespielt von Peter Kurth, und August Benda, gespielt von Matthias Brandt.

Wer spielt die Rolle von Greta in „Babylon Berlin“?

Die Rolle der Greta wird von Leonie Benesch gespielt.

Welchen Charakter spielt Lars Eidinger?

Lars Eidinger spielt Alfred Nyssen, einen Industriellen.

Wer sind die Regisseure und Autoren von „Babylon Berlin“?

Tom Tykwer, Achim von Borries und Henk Handloegten führen Regie und schreiben für die Serie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert