Der Drucker für die Hosentasche

Drucker sind eine Erfindung aus der grauen Computer-Steinzeit und haben sich seitdem kaum verändert. Das israelische Unternehmen ZUtA Labs hat einen mobilen Computer für die Hosentasche entwickelt.

Und so arbeitet das Gerät:

[fb_pe url=“https://www.facebook.com/techcrunch/videos/10154413382197952/“ bottom=“30″]

Zwar braucht man heute eigentlich kaum noch Drucker, aber wer mal eben einen Vertrag, eine Fahrkarte oder eine Rechnung ausdrucken muss, kann mit diesem kleinen Roboter jederzeit tun, egal wann oder wo. Dieser kleine Taschendrucker soll dieses Jahr für 300 Euro auf den Markt kommen.